• KKS
  • Startseite

Eine Gabe ist eine Aufgabe.

Käthe Kollwitz (1867-1945)

 

* News *

Informationsabend für neue Schüler*innen

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

am Donnerstag, den 7. Februar 2019, stellt sich die Käthe-Kollwitz-Schule ab 18 Uhr vor. Wir wollen Ihnen / euch zeigen, was unsere Schule ausmacht. Die Veranstaltung endet um ca. 20 Uhr.

Der Schulhof steht als Parkplatz zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

 

Am Donnerstag, den 14. Februar, bieten wir ab 13:30 Uhr eine Schulführung für diejenigen an, die am 7. Februar verhindert sind.

 

 

Weiterlesen …

Unser Weihnachtskonzert an der KKS

... findet am 17.12.2018, um 18:00 Uhr in der Aula statt. Alle sind herzlich eingeladen und der Eintritt ist frei! Direkt davor findet auch wieder der Weihnachtsbasar statt.

 

Weiterlesen …

DELF-OPTION- ungeahnte Möglichkeiten an der KKS...

Bildungsministerin Karin Prien, Pierre F. Mourier (Direktor des CIEP) und Laurent Toulouse (Generalkonsul für Frankreich in Hamburg) unterzeichneten am 23. November 2018 im Beisein von 100 Lehrkräften die für die deutsch-französischen Beziehungen historische Absichtserklärung zur Durchführung der DELF-Prüfung in schleswig-holsteinischen Schulen.

Auf Basis dieser Erklärung erhalten die Schülerinnen und Schüler des grundlegenden Niveaus des E-Jahrgangs der KKS in diesem Schuljahr die großartige Möglichkeit, das DELF-Zertifikat (Niveau B1) im Rahmen des Unterrichts abzulegen.

Zwei Lehrkräfte haben sich am 23./24. November 2018 von Mitarbeiterinnen des CIEP (Centre International d'Etudes Pédagogiques, Paris) zu ganz offiziellen sogenannten examinateurs-correcteurs ausbilden lassen, um die Prüfungen abnehmen zu dürfen.

Drei der vier Bereiche der DELF-Prüfung (Hörverstehen, Leseverstehen und Textproduktion) werden im Rahmen einer Klausur-Ersatzleistung am 14. März 2019 abgeprüft (für alle obligatorisch!). Einige Wochen später können die Schülerinnen und Schüler sich optional zum mündlichen Prüfungsteil anmelden und erhalten dann ihr DELF-Zertifikat. Dies war bislang lediglich in Baden-Württemberg möglich.

Die Fachschaft Französisch empfiehlt allen Schülerinnen und Schülern, von dieser großartigen OPTION Gebrauch zu machen, und hat sich zum Ziel gesetzt, auch den folgenden E-Jahrgängen diese OPTION zu ermöglichen.

 

Weiterlesen …

Der 9. November - ein deutsches Gedenkdatum

Am heutigen 9. November gedenken wir unterschiedlicher Ereignisse der deutschen Geschichte; wir gedenken des 9. 11.1918, als Deutschland eine Republik wurde, oder des 9. 11.1989, als die Mauer in Berlin geöffnet wurde.

Wir denken aber auch an ein schreckliches Ereignis, nämlich den 9.

November 1938, als überall in Deutschland - und auch in Kiel - die Synagogen angezündet wurden, jüdische Mitbürger*innen beleidigt, gedemütigt, inhaftiert und verfolgt wurden.

Dieser Pogromnacht gedenken wir heute.

Aus diesem Grund haben Jule Sötje und Lorenz Lehmann unserer Schule heute zusammen mit zwei weiteren Schüler*innen des RBZ im Rahmen der offiziellen Mahn- und Gedenkveranstaltung der Stadt Kiel am Mahnmal der ehemaligen Synagoge in Kiel Texte über das Leben und Schicksal jüdischer Mitbürger*innen Kiels vorgetragen. Diese Texte waren von ihnen und anderen Schülern der neunten Klassen im letzten Schuljahr im Rahmen der Stolpersteinverlegung recherchiert worden.

Neben zahlreichen Teilnehmer*innen waren auch die Bildungsministerin Frau Prien sowie der Wirtschaftsminister Buchholz unter den Gästen.

Diese Veranstaltung, so betonte es auch der Landesrabbiner Dov-Levy Barsilay, soll nicht nur gedenken, sondern auch mahnen, in einer Zeit, in der Antisemitismus und Diskriminierung von Minderheiten leider wieder zunehmen.

 

 

Gudrun Gerdom

Weiterlesen …

lesen Sie mehr News unter

News