• KKS
  • Nachrichtenliste

Das Neueste

Impfangebot an der Schule

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) bietet in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter Unfallhilfe Schülerinnen und Schülern ab 12 Jahren sowie den an Schulen tätigen Personen zusätzlich zu den bisherigen Impfangeboten die Möglichkeit, sich durch mobile Impfteams auf dem Schulgelände impfen zu lassen. Nähere Einzelheiten kann man dem angehängten Anschreiben entnehmen.

 

Zwei Dinge sind mir wichtig zu erwähnen:

 

  1. Es handelt sich um keine Schulveranstaltung. Alle Schulen sind lediglich angewiesen, alle in Frage kommenden Personen zu informieren und die Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen.
  2. Es gibt keine Verpflichtung. Das Impfangebot ist freiwillig.

 

Die Impfwilligen werden in dem für sie vorgesehenen Anschreiben um eine Übermittlung der Anmeldungen an die Schulen bis zum 06.08.2021 gebeten. Die Anmeldungen werden in verschlossenen Umschlägen übergeben und sollen ungeöffnet und unter Wahrung der Vertraulichkeit über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer an die Schulsekretariate weitergegeben werden.

 

Falls weitere Fragen entstehen, melden Sie sich gerne bei den Stufenleitungen oder den übrigen Mitgliedern der Schulleitung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Malte Schulz

Weiterlesen …

Erste Schulwoche

Am Montag den 2.8. beginnt die Schule für alle Klassen um 7:45.

Alle Schüler:innen betreten das Gebäude mit Mund-Nasen-Bedeckung.

In der 1.+2. Stunde sind Klassenleiterstunden, in denen ein Selbsttests durchgeführt wird.

Der Unterricht endet am Montag und Dienstag nach der 6. Stunde.

 

Folgende Hygieneregeln gelten für die ersten drei Schulwochen:

  • Maskenpflicht in Innenräumen, aber nicht im Außenbereich
  • 2x wöchentliches Testen für nicht vollständig Geimpfte und Genesene (Geimpfte zeigen den Klassenlehrer:innen Ihren Impfausweis)
  • Keine Kohortenregelung mehr (d.h. der im Moment sehr kleine Schulhof kann von allen genutzt werden) Wir empfehlen einen Aufenthalt in den Bereichen, die in der Karte definiert sind.

Reiserückkehrer insb. aus Risikogebieten beachten folgenden Absatz:

Bei all den Lockerungen dieser Tage müssen wir uns stets vergegenwärtigen, dass wir uns auch weiterhin in der Corona-Pandemie befinden. An dieser Stelle sei daher noch einmal auf die in diesem Jahr geltenden Regelungen für Ein- und Rückreisende aus ausländischen Risikogebieten hingewiesen (https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Urlauber/teaser_informationen_urlauber.html). Für einen sicheren Start ins neue Schuljahr ist es daher auch weiterhin wichtig, dass Urlaubsreisende nach Rückkehr die geltenden Quarantänevorgaben gewissenhaft beachten. Kinder und Jugendliche, die sich in einer entsprechenden Quarantäne befinden, werden selbstverständlich nicht in die Schule kommen können. Ein ganz wesentlicher Beitrag, insbesondere von Familien mit Schulkindern, ist eine Testung in den letzten drei Tagen vor dem ersten Schultag bzw. eine ärztliche Abklärung unspezifischer Symptome. Dies kann nicht nur den Schulstart entlasten, sondern kann auch im Rahmen des Möglichen verhindern, dass ein Viruseintrag in Schulen erfolgt.

 

 

 

Knut Heyden

Stand 20.7.2021

Weiterlesen …

Unsere Räume.

Eine Ausstellung von Schüler*innen des Kunstkurses Eab der Käthe-Kollwitz-Schule Kiel

Im Rahmen einer künstlerischen Raumerforschung haben die Schüler*innen die sie derzeit umgebenden Räume unter Anleitung ihrer Lehrerin Stefanie Klick untersucht. Dabei haben sie festgehalten, wie sich Digitales und Reales, Privates und Öffentliches, Innen und Außen wechselseitig durchdringen. Die künstlerischen Arbeiten der Schüler*innen sind vom 16.06. bis zum 04.07.21 rund um die Uhr in den Schaufenstern von „stadtraumzeit – Kunst& Projekte“ amWilhelmplatz 5 (Ecke Weißenburgstraße) zu sehen.

Weiterlesen …

Entlassung der Abiturienten

Mit den Klängen der BigBand unter der Leitung von Frau David gingen die ersten Schüler:innen auf den Schulhof.

Das strahlende Wetter konnte die ungünstigen Corona-Bedingungen in den Hintergrund treten lassen:
Endlich halten unsere 50 Abiturient:innen ihre Reifeprüfungszeugnisse in den Händen!

Q2a

Q2a

 

Q2b

 

Q2c

 

Herzlichen Gückwunsch!

Im Namen der Schulleitung

Knut Heyden

 

 

Weiterlesen …

Partielle Sonnenfinsternis 2021

Viele Schüler:innen konnten heute im Laufe der 6. Stunde auf dem Schulhof der KKS die partielle Sonnenfinsternis beobachten. Der Förderverein der KKS hatte dazu SoFi-Brillen besorgt, die nun zum Einsatz kamen.

Viele Schüler:innen zeigten sich sehr beeindruckt von dem Naturschauspiel.

Knut Heyden

Weiterlesen …