Geschichte

Geschichte und die Auseinandersetzung mit ihr ist für uns wichtig, weil

  • sie hilft, uns selbst und unsere Welt ein wenig besser zu verstehen. So werden im Unterricht viele Möglichkeiten geschaffen, über sich selbst, seine Einstellungen, seine Werte und die unserer Gesellschaft nachzudenken und damit auch zu verstehen, was mit uns und um uns herum gesagt, gedacht und gemacht wird;
  • wir uns mit Handlungen und Handlungsmöglichkeiten in der Vergangenheit auseinandersetzen und so in der Gegenwart Perspektiven gewinnen und für die Zukunft lernen können.

 

Mitglieder der Fachschaft Geschichte (in alphabetischer Reihenfolge):

Herr Asbahr (Vorsitzender), Frau Gerdom, Frau Heider, Frau Kistrup, Frau Kuzla-Keudel, Herr Liedtke, Herr Lüth

 

Lehrpläne und Fachanforderungen

Hier finden Sie wichtige Links zu den Lehrplänen, Prüfungsanforderungen und neuen Fachanforderungen:

 Lehrplan Geschichte

Prüfungsanforderungen Abitur (EPA) der KMK

Fachanforderungen

 

Empfehlungen - Literatur und Internet

  1. Literatur

Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet dazu zahlreiche Titel, die man kostengünstig über ihre Homepage beziehen kann (bpb)

 

Für einen soliden historischen Überblick über die jüngere deutsche Geschichte sind aus der Schriftenreihe der Bundeszentrale v.a. geeignet:

  • Helmut M. Müller, Schlaglichter der deutschen Geschichte (Band 615) [zur Zeit nicht bei der Bpb erhältlich]
  • Wolfgang Benz, Geschichte des Dritten Reiches (Band 377)

Für jüngere Leser (Mittelstufe) ist besonders geeignet:

-           Manfred Mai, Weltgeschichte (Band 539) [nicht mehr bei der Bpb erhältlich]

[Die bei der Bpb nicht erhältlichen Titel sind über den regulären Buchhandel beziehbar]

Einen nach wie vor anschaulichen Überblick über die Weltgeschichte bietet der über den Buchhandel erhältliche

  • dtv-Atlas Weltgeschichte, München 2006

 

  1. Internet

Zur Recherche im Internet (z.B. für Referate) sind u.a. geeignet: